BKF Weiterbildung

Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Alle, die den Beruf des Kraftfahrers ausüben – auch Aushilfsfahrer und selbstfahrende Unternehmer – haben regelmäßig eine 35-stündige Weiterbildung nachzuweisen. Diese wird durch Eintrag der Schlüsselzahl auf dem Führerschein dokumentiert und hat eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren. Fahrer erwerben ihre Weiterbildung bei einer SVG, einem Bildungswerk des Verkehrsgewerbes oder einer anderen anerkannten Ausbildungsstätte im Inland oder in dem Land, in dem sie beschäftigt sind. Die Schulung kann in 5 eigenständigen Ausbildungseinheiten von jeweils mindestens 7 Stunden erteilt werden. BGL und SVG empfehlen eine jährliche Weiterbildungseinheit von 7 Stunden.

Ansprechpartner Koblenz:

Frau Regine Klippenstein
Telefon: 0261/494-336
Mail: r.klippenstein@svg-koblenz.de
Outlook-Visitenkarte

Ansprechpartner Mainz:

Frau Christin Lauer
Telefon: 06131/610880
Mail: c.lauer@svg-koblenz.de
Outlook-Visitenkarte

Öffnungszeiten

Bürozeiten
Montag bis Freitag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldung Firmenkunden

KOBLENZ
MAINZ

Anmeldung Privatkunden

KOBLENZ
MAINZ