Qualifizierungsmassnahme Fachspezifischer Deutschkurs

Der Fahrermangel ist in fast allen Speditionen sowie Busunternehmen zu spüren. Lastkraftwagen und Omnibusse stehen still, weil keiner Sie bedienen darf. In Deutschland fehlen über 20.000 Fahrer jährlich, Tendenz steigend! Eine Möglichkeit diesen Fahrerbedarf zu decken, könnte die Ausbildung von Menschen mit Migrationshintergrund sein. Eine Vielzahl an jungen, motivierten Menschen warten nur auf die Möglichkeit endlich in Deutschland zu arbeiten. Die größte Hürde um in den Beruf des Kraftfahrers einzusteigen, ist das oftmals vorhandene Sprachdefizit. Hier setzt die SVG Fahrschule aus Koblenz in Kooperation mit der Sprachschule Berlitz an und bietet vorbereitend, fachspezifische Deutschkurse für künftige Kraftfahrer an. Gerade der Berufszugang für Quereinsteiger über die beschleunigte Grundqualifikation stellt eine große Herausforderung dar, da die 90-minütige Prüfung in Deutsch abgelegt werden muss. Die Fachbegriffe aus der Technik sowie rund um das Thema Transport, Ladung, Kontrollen u.v.m. muss von den Teilnehmern beherrscht werden. Auch für die spätere Integration in den Arbeitsmarkt ist die deutsche Sprache unabdingbar. Die Führerscheinausbildung und die damit verbundene Theorieprüfung werden für viele Migranten künftig einfacher. Ab Oktober 2016 gibt es eine neue amtlich anerkannte Prüfungssprache: Hocharabisch! Das entsprechende Lernmaterial in Hocharabisch können Sie bereits jetzt bei uns in der Fahrschule erhalten! 

Voraussetzungen:

  • Sprachniveau mind. A2
  • Geistige & körperliche Eignung

Inhalte:

  • Deutsch für den Beruf

Ihr SVG-Vorteil:

In diesem Lehrgang sind folgende Leistungen enthalten:

  • Lehrmaterial

Informationen und Beratungsgespräche

Sie möchten sich über das Berufsbild des Berufskraftfahrers informieren? Sie haben Fragen zu unserem Schulungsangebot? Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es?

Lassen Sie sich umfassend beraten. Wir bieten Ihnen von montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr die Möglichkeit, sich umfassend über unserer Maßnahmen zu informieren. Unser Ziel ist ein maßgeschneidertes Angebot basierend auf Ihre persönlichen Voraussetzungen für Sie zu erstellen. 

Gerne können wir auch individuelle Beratungstermine abstimmen!

Ansprechpartner Koblenz:

Frau Jessica Stöcker
Telefon: 0261/494-444
Mail: j.stoecker@svg-koblenz.de
Outlook-Visitenkarte

Ansprechpartner Neuwied:

Herr Fred Köppen
Telefon: 02631/5746011
Mail: f.koeppen@svg-koblenz.de
Outlook-Visitenkarte

Öffnungszeiten

Bürozeiten Koblenz und Neuwied
Montag bis Freitag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Termine Dauer

Bildungsangebote 2017

Gutschein