Der Fahrlehrerberuf - Zukunftssicher, Interessant, Spannend

Eine Frage für die wir als SVG eine gute Antwort haben!

Fahrlehrer/-in ist einer der wenigen Berufe, in dem man mit vielen Menschen aus allen denkbaren Bereichen des sozialen Alltags zu tun hat. Auch das Alter unserer Kunden im Fahrschulbetrieb ist vollkommen flexibel. Vom 15-jährigen Teenager über die spätentschlossenen ab 30 bis hin zu den Mitmenschen die durch Ereignisse im Leben auch erst mit 50+ die Fahrerlaubnis erwerben wollen.

Jeder dieser Personen kommt auf Sie als Fahrlehrer/-in zu und begibt sich vertrauensvoll in Ihre Hände und freut sich auf Ihre Unterstützung beim Erwerb der jeweiligen Fahrerlaubnis.

Gleichzeitig bietet der Beruf die tolle Chance, seine geleistete Arbeit und seinen persönlichen Erfolg direkt messen zu können.

Sie planen und organisieren Ihren Tag selbstständig und flexibel und setzen dies in der Theorie und Praxis professionell um.

Fahrlehrer/-innen haben unter anderem die Aufgabe, das Wissen um neue Innovationen in der Fahrzeugtechnik an die Bewerber weiter zu geben. In diesem Berufsfeld bieten sich sehr gute, flexible und spannende Arbeits- und Weiterbildungsmögichkeiten. Nach Erwerb der Fahrlehrerlaubnis Klasse BE ist eine Erweiterung auf die Klassen A, CE oder DE mit den jeweiligen Voraussetzungen ebenfalls möglich.

Der Mangel an geeigneten und motivierten Nachwuchskräften ist im Berufsfeld der Fahrlehrer sehr groß. Auch für Frauen bietet der Beruf hervorragende Perspektiven, denn nur ca. 10% der Fahrlehrer sind weiblich. Im Vergleich hierzu sind derzeit über 50% aller Fahrschüler weiblich.

Öffnungszeiten

Bürozeiten
Montag bis Freitag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unterrichtszeiten
Montag bis Freitag 08:30 Uhr - 15:45 Uhr