Qualifizierungsmassnahme Ladungssicherung nach VDI 2700A

Das Thema Ladungssicherung ist eines der wichtigsten Themen im Transportgewerbe und wir möchten, dass Sie und Ihre Ladung sicher ankommen. Ob Fahrer, Verlader oder Empfänger - Dieses zweitägige Seminar basiert auf der VDI-Richtlinie 2700a und vermittelt in sehr praxisnaher Ausrichtung alle notwendigen Fachkenntnisse für eine wirkungsvolle Ladungssicherung.
Rechtliche und theoretische Grundlagen sowie praktische Übungen an einem Fahrzeug runden das Seminar ab. Bei uns lernen Sie das richtige Verladen und Sichern! Denn auch beim Thema Ladungssicherung gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

 

Voraussetzungen:

Keine besonderen Voraussetzungen notwendig!

Inhalte:

Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung

  • Verkehrsrecht
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Normen und anerkannte Regeln der Technik

 

Physikalische Grundlagen

  • Auswirkungen der Kräfte im Fahrbetrieb

 

Anforderungen an das Transportfahrzeug

  • Belastbarkeiten der Fahrzeugaufbauten

 

Arten der Ladungssicherung

  • Form- und kraftschlüssige Sicherung
  • Kombination aus form- und kraftschlüssiger Sicherung

 

Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte

  • Niederzurren
  • Direktzurren - Standfestigkeit

 

Praktische Übungen

  • Nieder- und Direktzurren auf dem Fahrzeug
  • Stabilität der Fahrzeugaufbauten

 

Ihr SVG Vorteil:

In diesem Lehrgang sind folgende Kosten enthalten:

  • Prüfungsgebühren
  • Lehrmaterial

Informationen und Beratungsgespräche

Sie möchten sich über das Berufsbild des Berufskraftfahrers informieren? Sie haben Fragen zu unserem Schulungsangebot? Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es?

Lassen Sie sich umfassend beraten. Wir bieten Ihnen von montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr die Möglichkeit, sich umfassend über unserer Maßnahmen zu informieren. Unser Ziel ist ein maßgeschneidertes Angebot basierend auf Ihre persönlichen Voraussetzungen für Sie zu erstellen. 

Gerne können wir auch individuelle Beratungstermine abstimmen!

Ansprechpartner Koblenz:

Frau Jessica Grebe
Telefon: 0261/494-442
Mail: j.grebe@svg-koblenz.de
Outlook-Visitenkarte

Ansprechpartner Neuwied:

Herr Fred Köppen
Telefon: 02631/5746011
Mail: f.koeppen@svg-koblenz.de
Outlook-Visitenkarte

Ansprechpartner Mainz:

Frau Larissa Körber
Tel.: 06131-61088-12
Mail: mainz@fahrschulzentrum-rheinland.de
Outlook-Visitenkarte

Öffnungszeiten

Bürozeiten
Montag bis Freitag 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Schulungstermine Dauer

Bildungsangebote Koblenz 2020

Bildungsangebote Mainz 2020

Bildungsangebote Neuwied 2020